News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
SV Feudingen I - Spieltage 6-8
06.10.2011
 

6. Spieltag - FC Hilchenbach II - SV Feudingen I  2:4 (1:1)

Beim Auswärtsspiel in Hilchenbach haben wir vom Anpfiff ab vieles richtig gemacht. Einzig es fehlte der Führungstreffer und so kam es wie häufig im Fußball. Hilchenbach kam in der 30 Minute zum ersten Mal in unseren Strafraum, ein Pfiff, Elfmeter, 1:0 Hilchenbach. Das Spiel stand auf dem Kopf! Die Schlüsselszene des Spiels dann 5 Minuten später. Wieder ein zweifelhafter Strafstoß-Pfiff gegen uns. Diesmal hält unser Keeper Matze Jana sehenswert und im direkten Gegenzug nagelt Nils Althaus die Kugel aus gut 25 Metern in die Maschen. Es folgte eine richtig gute zweite Hälfte von uns mit schönen Toren von Marian Stuchlik und 2x Flo Schneider zum zwischenzeitlichen 4:1. Abschließend nochmal etwas vom Schiri. Ein zweifelhafter Elfmeter für Hichenbach sorgt für den 4:2 Endstand.
Fazit: Gutes Spiel vom SV Feudingen mit verdienten 3 Punkten in der Fremde.

 

7. Spieltag - TSV Weißtal II - SV Feudingen I  3:3 (0:1)

Das Nachholspiel in Gernsdorf begann von unserer Seite recht flott und konzentriert, somit gingen wir früh durch Martin Uvira mit 1:0 in Führung,. Diese sollte bis zur Pause anhalten. Dann kurz nach Wiederanpfiff war unsere Elf im Tiefschlaf und musste das 1:1 einstecken. Von diesem Schreck erholten wir uns allerdings schnell und schlugen durch Marian Stuchlik und Flo Schneider zurück. Im Anschluss an die 3:1 Führung standen wir dann aber viel zu tief. Kein Passspiel mehr und viel zu viele lange Bälle in die Spitze. So kam es wie es kommen musste. 3:2 in der 65. Minute und 3:3 durch einen satten Freistoß in der 86. Minute! Fast wäre doch noch alles gut geworden. Leider konnten wir aber einen gut vorgetragenen Konter in der Nachspielzeit nicht im Tor unterbringen.
Fazit: Vor dem Spiel wären wir mit einem Punkt in Weißtal sicher sehr zufrieden gewesen, doch nach diesem Spielverlauf muss man sagen, dass wir unter dem Strich 2 Punkte in Gernsdorf liegen gelassen haben!

 

8. Spieltag - SV Feudingen I - FC Kreuztal  2:5 (1:2)

Die bis jetzt schlechteste Saisonleistung der gesamten Mannschaft begann eigentlich sehr positiv. In der 2. Minute traf Marian Stuchlik nach gutem Zuspiel von Jens Mengel. Was allerdings danach passierte, bleibt auch bis heute unerklärlich. Wir waren immer einen Schritt zu spät, verloren die Mehrheit an Zweikämpfen, hatten kein Flügelspiel, keine Abstimmung in der Defensive und spielten zudem viel zu viele Fehlpässe. Logische Folge war, dass Kreuztal das Spiel noch vor der Pause durch Tore zum 1:1 und 2:1 drehen konnte. Da wir auch in der zweiten Halbzeit keine Besserung anbieten konnten, verloren wir dieses Heimspiel 2:5.
Fazit: Völlig verdient verloren! Einen so blutleerer Auftritt ohne jeden Biss dürfen wir uns so schnell nicht wieder erlauben, sonst ist Ruck-Zuck der positive Eindruck vom ordentlichen Saisonstart dahin. Kommenden Sonntag haben wir in Aue die Chance zu zeigen, dass wir auch gegen Mannschaften aus dem oberen Tabellendrittel mithalten können.