News Spielberichte1. Mannschaft2. MannschaftJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
2. Spieltag - SV Feudingen I
23.08.2010
 FC Hilchenbach II - SV Feudingen I     1 : 4 (1 :1)

Nach dem schwachen Spiel gegen Adler Dielfen, in dem wir zu keiner Zeit unseren Ansprüchen gerecht wurden, standen wir schon in Hilchenbach unter Zugzwang.
Aber, die mit einigen Akteuren der ersten Mannschaft verstärkten Gastgeber hatten den eindeutig besseren Start in die Begegnung. Wir waren nicht wach genug und auch die Präzision in unserem Passspiel ließ zu wünschen übrig. So fiel auch die frühe Führung für Hilchenbach nach einem verlorenen Ball in der Vorwärtsbewegung und einem daraus resultierenden Konter in der 6. Minute. Danach benötigten wir einige Zeit um uns zu berappeln und unsererseits gute Angriffe vorzutragen. Die beste Möglichkeit hatte dann nach rund 20 Minuten Benni Pfeiffer, der aus kurzer Distanz scheiterte. Fast im Gegenzug dann das 2:0 für Hilchenbach. Wieder waren wir viel zu passiv im Zweikampf und machten es damit dem gegnerischen Angreifer leicht auf unser Tor zu laufen. Nur Matthias Jana legte in dieser Szene den nötigen Biss an den Tag und verhinderte mit einer Glanzparade ein weiteres Gegentor. Unser bester Spielzug in der ersten Halbzeit führte dann gleichzeitig zum Ausgleich. Timo Scheuer, der sein erstes Spiel von Anfang an im Seniorenbereich bestritt, setzte sich sehr gut am gegnerischen Strafraum durch und hatte dann auch noch die Übersicht den frei stehenden Kamil Jaros zu bedienen, der sich diese Chance nicht entgehen ließ.

Mit einem 1:1 ging es dann auch in die Pause, aus der wir sehr konzentriert und spielerisch gut zurückkehrten. In der Anfangsviertelstunde der zweiten Halbzeit schnürten wir die Gastgeber in der eigenen Hälfte ein und zwangsläufig fielen dann auch die Treffer. So war bereits in der 47. Minute Sascha Schwarz mit einem Schuss aus 20 Metern erfolgreich und auch der Treffer in der 55. Minute durch Martin Uvira kam durch einen Schuss jenseits der Strafraumgrenze zu Stande. Auch danach hatten wir noch einige Möglichkeiten das Spiel endgültig zu entscheiden, doch pünktlich mit dem einsetzenden Regen wurde unser Spiel etwas schwächer. Hilchenbach kam wieder mehr auf ohne allerdings 100%tige Torchancen zu besitzen. Erst kurz vor Schluss wurde es noch einmal brenzlig in unserem Strafraum, als ein zu kurz abgewehrter Ball nur noch eingeschoben werden musste, der Hilchenbacher Akteur aber in letzter Sekunde am Torerfolg gehindert werden konnte. Zu diesem Zeitpunkt war die Partie allerdings schon entschieden, da Kamil Jaros in der 85. Minute seinen zweiten Streich folgen ließ und auf 1:4 erhöhte.

Fazit: Zuerst einmal überwiegt die Freude gewonnen zu haben. Trotzdem müssen wir uns vor allen Dingen in der Abwehr noch deutlich steigern um eine für uns zufrieden stellende Saison zu spielen. Hilchenbach hat von uns viel zu viele Möglichkeiten geschenkt bekommen und so verliert man auch schon mal Spiele, die man eigentlich von den Spielanteilen her beherrscht.

Aufstellung: Matthias Jana, Jens Althaus (→ Jan Hofmann), Philipp Schneider, Benni Pfeiffer, Timo Scheuer (→ Markus Wied), Jörg Althaus, Markus „Maggy" Wied, Torsten Knoche, Kamil Jaros, Sascha Schwarz, Martin Uvira
Im Kader: Tobias Hof, Kevin Völkel

Bericht: Jörg Althaus