News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
13. Spieltag - SV Feudingen I
23.11.2010
 SV Feudingen I - FC Dautenbach I     2 : 3 (2 :0)

Mit einer etwas anderen Ausrichtung gingen wir in die Partie gegen den Tabellenzweiten aus Dautenbach. Das dies die richtige Maßnahme war, stellten wir von Beginn an unter Beweis. Wir waren in der ersten halben Stunde die deutlich überlegene Mannschaft und führten absolut verdient nach Toren von Marian Stuchlik (5.) und Sascha Schwarz (12.) mit 2:0. Als sich dann Philipp Schneider ohne Gegnereinwirkung schwerer am Knie verletzte und ausgewechselt werden musste, führte dies zu einiger Unordnung in unseren Reihen. In dieser Phase rettete uns Matthias Jana mit sehr guten Paraden die 2 Tore Führung in die Pause.

Nach der Halbzeit waren wir wieder sortiert und nichts deutete am Anfang darauf hin, was noch folgen sollte. Als dann in der 50. Minute ein zugegebenermaßen zu verhindernder Foulelfmeter gegen uns ausgesprochen wurde und die Gäste den Anschluß erzielen konnten, war bei uns wieder einmal das „Hühnerhaufen-Syndrom" ausgebrochen. Völlig ohne Grund verfielen wir in Hektik, hatten keine Ordnung mehr und eröffneten den Dautenbachern damit Räume, die man einer so offensivstarken Mannschaft einfach nicht geben darf. Folge war, dass ein Spiel auf ein Tor entstand und es nur eine Frage der Zeit war, wann der Ausgleich fallen sollte. Dies passierte dann in der 67. Minute nach einem Konter und nun war bei uns endgültig der Ofen aus. Das muss man so deutlich sagen. Von uns kam nichts mehr und daher war das 2:3 aus unserer Sicht zwar unglücklich (3 Minuten vor dem Ende), verdient war es aber allemal für die nie aufsteckenden Gäste.

Fazit: Kompliment an Dautenbach, die uns teilweise vorgeführt haben in der zweiten Halbzeit. Dabei haben wir zu Beginn gezeigt, dass wir mit solchen Mannschaften mithalten können, bzw. in der Lage sind das bessere Team zu sein, wenn jeder dem anderen hilft. Warum wir das nun schon desöfteren in dieser Saison nicht über 90 Minuten geschafft haben, muss sich jeder selbst fragen. In den verbleibenden 4 Spielen bis zur Winterpause heißt es jetzt so viele Punkte wie möglich einzufahren, denn trotz des verständlichen Frusts der derzeit herrscht, ist die Saison noch lange nicht vorbei.

Aufstellung: Mathias Jana, Timo Scheuer (→ Thomas Pfeiffer), Torsten Knoche, Nils Althaus (→ Michael Klein), Philipp Schneider (→ Jan Hofmann), Jörg Althaus, Markus Wied I, Benni Pfeiffer, Marian Stuchlik, Sascha Schwarz, Martin Uvira
Im Kader: Tobi Hof (ETW)

Tore: 1:0 Marian Stuchlik (5.), 2:0 Sascha Schwarz (10.), 2:1 Pawel Majewski (50., FE), 2:2 Marek Gajdzis (67.), 2:3 Tobias Frommann (87., FE)

Bericht: Jörg Althaus