News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
22. Spieltag - SV Feudingen I
19.04.2011
 FC Kreuztal I - SV Feudingen I     2 : 1 (0 :0)

3 Punkte waren unser Ziel am vergangenen Sonntag in Kreuztal doch um dies zu erreichen investierten wir insgesamt viel zu wenig. Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft und das war die des FC Kreuztal. Wir standen viel zu weit von unseren Gegenspielern weg und konnten dadurch gar nicht in die Zweikämpfe kommen. Ohne große Gegenwehr konnten sich dadurch die Gastgeber mehrere gute Torchancen erspielen, von denen sie aber keine nutzen konnten. Sie schwächten sich kurz vor der Pause sogar noch selbst als ein Spieler wegen Nachtretens die rote Karte erhielt.
In der Pause war dann der Tenor, Glück gehabt und mit einem blauen Auge davongekommen.
Doch anstatt es jetzt besser zu machen, machten wir im alten Trott weiter. Trotz Überzahl schafften wir es nie, so etwas wie Druck und Kontrolle auszuüben. Etwas glücklich fiel daher die Führung für unsere Mannschaft. Benni Pfeiffer kam aus 16 Metern zum Schuss und ließ dem Kreuztaler Schlussmann keine Abwehrchance. Nur wenige Minuten später dann der nächste Aufreger. Martin Uvira ließ sich zu einer Tätlichkeit hinreißen und wurde ebenfalls des Feldes verwiesen. Von nun an also 10 gegen 10 und noch rund eine halbe Stunde zu spielen. In diesen 30 Minuten standen wir nur noch „hinten drin". Wir hatten 2-3 Stürmer auf dem Platz und der Rest hielt sich am eigenen 16er auf. So etwas wie Angriffsspiel kam dabei gar nicht zu Stande. Fast jeder Ball wurde oder musste lang hinten raus geschlagen werden und so war Entlastung überhaupt nicht möglich. Zwangsläufig spielte sich das Geschehen ausschließlich in unserer Hälfte ab und 2 Minuten vor dem Ende war der Bann dann gebrochen, als ein Kreuztaler aus dem Gewühl heraus zum 1:1 kam. In der letzten Minute dann sogar noch der Siegtreffer nach einem Einwurf, der gefühlte 10x verlängert wurde bis der Ball „endlich" in unserem Netz zappelte.

Fazit: Ganz einfach: Kreuztal war deutlich besser und hat absolut verdient gewonnen. In der ersten Halbzeit waren wir einfach nur schwach, in der zweiten kam dann noch taktisches Fehlverhalten dazu. Wer das Spiel unserer C1 vor 3 Wochen in Kreuztal gesehen hat, muss sich zwangsläufig am Sonntag in der zweiten Halbzeit daran erinnert haben. Unterschied ist, dass sie es geschafft haben das 1:1 über die Zeit zu retten.

Aufstellung: Mathias Jana, Jens Althaus, Sascha Schwarz, Florian Schneider (→ Matthias Kuhli), Kamil Jaros, Jörg Althaus, Markus Wied I, Torsten Knoche, Marco Schiavone (→ Jens Mengel), Benni Pfeiffer, Martin Uvira
Im Kader: Kevin Völkel

Bericht: Jörg Althaus