News Spielberichte1. Mannschaft2. MannschaftJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
28. Spieltag - SV Feudingen I
30.05.2011
 SV Feudingen I - SV Oberes Banfetal I     4 : 2 (2 :1)

Zum letzten Spiel der Saison empfingen wir bereits am Samstag die Mannschaft aus Hesselbach. Und fast typisch gerieten wir wieder sehr schnell in Rückstand. Bereits nach 3 Minuten war Maik Rath per Kopf nach einer Ecke erfolgreich. In der Folgezeit spielten wir zwar nicht schlecht, kamen auch oft vor das gegnerische Gehäuse, doch die sich bietenden Chancen wurden allesamt leichtfertig vergeben. Dies änderte sich in der 36. Minute als Marian Stuchlik per Drehschuss erfolgreich war. Nach dem Ausgleich waren die Banfetaler kurzzeitig unsortiert, was wir nur 2 Zeigerumdrehungen weiter mit dem 2:1, wiederum durch Marian Stuchlik, ausnutzen konnten.

Die zweite Halbzeit verlief dann Deckungsgleich zur ersten. Eine drückend überlegene Feudinger Mannschaft mit Torchancen am Fließband und abwartende Banfetaler, die immer wieder über Konter gefährlich waren. Einer dieser Konter führte dann auch zum Ausgleich. Ein Tor, dass man auch nicht alle Tage sieht. Der Ball klatschte gegen den Pfosten und von dort in die Hände unseres Keepers. Leider war die Situation etwas unübersichtlich und ein Missverständnis führte dann dazu, dass der Ball aus den Händen ins Tor „gekloppt" wurde. Leider von einem unserer Spieler, denn sonst wäre es ein klares Foulspiel gewesen. Naja, seis drum... Das wir am Ende herzlich darüber lachen konnten und sich der Verursacher wahrscheinlich noch ein paar Sprüche deswegen anhören muss, lag an Marian Stuchlik, der in der 77. Minute die erneute Führung erzielen konnte. Benni Pfeiffer ließ dann noch in der letzten Minute einen weiteren Treffer folgen zum verdienten Endstand von 4:2.

(Saison-)Fazit: Das Spiel gegen Hesselbach war typisch für uns. Teilweise herrlich vorgetragene Angriffe die sich abwechselten mit haarsträubenden Fehlern. Unser Saisonziel: „Bis zum Ende um die Meisterschaft mitspielen" haben wir daher auch deutlich verpasst. Wobei man dort etwas differenzieren muss. Die größere Enttäuschung ist in meinen Augen die Hinrunde, als uns noch alle Spieler zur Verfügung gestanden haben. Leider haben wir uns da noch der Niederlage in Elsoff völlig aufgegeben und viel, zu viele Punkte leichtfertig verschenkt. Die Rückrunde war dann Punktemäßig schwächer, aber meines Erachtens nach als Mannschaft stärker nach den ganzen Ausfällen. Wir waren in diesen Spielen mit Ausnahme Dielfen in keiner Begegnung unterlegen oder chancenlos. Daher können wir insgesamt gesehen mit einem guten Gefühl in die Sommerpause gehen und in der nächsten Saison wieder angreifen.

Aufstellung: Mathias Jana, Jens Althaus (→ Matthias Kuhli), Florian Schneider (→ Kevin Völkel), Sascha Schwarz, Daniel Göbel, Jörg Althaus, Markus Wied I, Torsten Knoche, Marian Stuchlik (→ Jens Mengel), Benni Pfeiffer, Martin Uvira

Zum Abschluß gilt noch allen Zuschauern, Fans und Gönnern der Mannschaft ein riesen Dank. Wie Samstag bereits gesagt, habt ihr uns wieder einmal vorbildlich unterstützt. Wir hoffen darauf, dass wir auch in der Saison 2011/12 weiter auf euch bauen können!

Bericht: Jörg Althaus