News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
SV F verabschiedet Frank Filipzik und Benjamin (Benni) Pfeiffer
09.06.2011
 

Vor dem letzten Spiel SV Feudingen I vs. SV Oberes Banfetal I wurden Frank und Benni vom Vorsitzenden Lothar Göbel und FO Gerd Rothenpieler offiziell verabschiedet.

Frank war in unserem Verein fast 6 Jahre als Seniorentrainer tätig. Seinerzeit übernahm er eine erste Mannschaft, die sich in akuter Abstiegsgefahr in der A-Kreisliga befand, konnte sie aber letztlich ans rettende Ufer führen. Die darauf folgenden 2 Spielzeiten waren von einem großen Verjüngungsprozess innerhalb der Mannschaft geprägt, bevor man sich wieder stabilisierte und auch höhere Tabellenregionen in Angriff nehmen konnte. Die Saison 09/10 war dann die Erfolgreichste unter seiner Regie. Die Mannschaft konnte die Tabelle auf Platz 3 abschließen. Die Hoffnung, in 2010/11 einen weiteren sportlichen Schritt nach vorne zu machen, wurde durch z.T. sehr schwere Verletzungen zunichte gemacht. Trotz der Widrigkeiten, die beide Seniorenmannschaften des SV hart getroffen haben, landeten beide am Ende auf einem guten 5. Platz in ihrer Klasse.
Parallel zu seiner Tätigkeit bei den Herren war Frank auch mit großem Engagement im Jugendbereich des SV tätig. Der Verein wünscht sich, dass er in dieser Funktion auch in Zukunft zur Verfügung steht.  

Benni schnürte seit mittlerweile 4 Jahren die Schuhe für die Seniorenmannschaften des SV. Er war mitverantwortlich für die gute sportliche Entwicklung und avancierte sehr schnell zu einem der Leistungsträger in der Mannschaft. Nun will er sich der Herausforderung „Landesliga" beim TuS Erndtebrück II stellen. Wir wünschen ihm, dass er seine Ziele erreichen wird.
Zusätzlich war Benni auch noch in anderer Funktion tätig. Seit nunmehr 18 Monaten trainiert und betreut er ehrenamtlich zusammen mit Nils Althaus und Thomas Wunderlich die F-Jugend des Vereins.

 

Abschließend sagt der Verein „DANKE" an beide für ihr gezeigtes Engagement im SV Feudingen und wünscht ihnen für die Zukunft alles Gute.