News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
1. Spieltag - SV Feudingen II
16.08.2011
 TuS Dotzlar II - SV Feudingen II     1 : 3 (0 :0)

Zur ersten Partie der neuen Saison trat unsere zweite Mannschaft bei der Zweitvertretung des TuS Dotzlar an. Bereits bei Anreise war uns klar, dass auf Grund des morgentlichen Dauerregens das Spiel auf dem durchnässten Ascheplatz kein Zuckerschlecken werden sollte. Die erste Halbzeit lässt sich mit wenigen Sätzen zusammenfassen: Wir waren die bessere Mannschaft, ohne extrem viele Chancen herrauszuspielen. Die wenigen guten Möglichkeiten haben wir entweder auf Grund von Unkonzentriertheit und Hektik vergeben, oder es warf sich einer der aufopferungsvoll kämpfenden Dotzlarer im letzten Augenblick in den Ball. Die Gäste wiederum versuchten zwar unsere Unachtsamkeiten im Spielaufbau durch Konter zu bestrafen, blieben aber bei ihren wenigen Offensivaktionen relativ harmlos. In Durchgang zwei sollten sich dann weitaus mehr spielrelevante Ereignisse ergeben. Zu Beginn drängten wir weiterhin auf den Führungstreffer und wurden auch recht früh für unsere Bemühungen belohnt: Bill-Peter Rothenpieler erzielte nach schöner Kombination das 1:0. Dass das Spiel danach nicht abflachte und wir die Entscheidung herbeiführen konnten lag zum einen an unseren nicht genutzten Möglichkeiten sowie an den Gastgebern, die ihr Heil nun in der Offensive suchten und auf den Ausgleich drängten. Zum anderen erhitzten sich vor allem unsere Gemüter. Höhepunkt dessen war der irreguläre Ausgleichstreffer, der durch einen direkten Einwurf in unseren Kasten erzielt wurde! Nun waren wir wach gerüttelt und auch gewillt sofort wieder in Führung zu gehen. Dies gelang uns auch, als der Ball nach einem scheinbar geklärtem Angriff ausserhalb des Strafraumes von Patrick Haßler aufgenommen und sofort mit einem Fernschuss verwandelt wurde. Doch wieder dauerte es nicht lange bis unnötige Hektik ins Spielgeschehen kam. Nach einer (aus unserer Sicht) weiteren Fehlentscheidung, handelte sich ein SV-Akteur seine zweite gelbe Karte ein und sah somit gelb-rot. Im gleichen Atemzug stellte der Unparteiische einen weiteren Feudinger, nach harmloser Reklamation, vom Platz. Nun hieß es mit zwei Mann weniger das Ergebnis zu verteidigen. Die Dotzlarer
warfen jetzt alles nach vorne, wurden aber nur bei Standards richtig gefährlich. Kurz vor Schluss endete ein clever ausgeführter Konter unsererseits nur durch Foul kurz vor der Strafraumgrenze. Den fälligen Freistoss verwandelte allerdings wiederum Patrick Haßler per sehenswertem Schlenzer über die Mauer zum 3:1.

Fazit: Der Start in die neue Spielzeit ist geglückt, jetzt heißt es in den nächsten Wochen daran anzuknüpfen.

Austellung: Tobias Hof, Nils Reh, Jan Saßmannshausen, Dennis Hackler,
Dustin Völkel, Matthias Kuhli, Eckhard Kuly, Torsten Knoche, Billy
Rothenpieler, Patrick Hassler, Kevin Völkel
Eingewechselt: Alex Mengel, Stefan Amos

Tore: 0:1 Billy Rothenpieler (50.) , 1:1 (70.), 1:2 Patrick Haßler (85.), 1:3 Patrick Haßler (87.)