News Spielberichte1. Mannschaft2. Mannschaft3. MannschaftDamenJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
26. Spieltag SV Feudingen II
18.06.2012
 SV Feudingen II - FC Benfe II     0 : 2 (0 :0)

Gewonnen und doch verloren!

Im ersten Abschnitt kam es am letzten Spieltag zu einer ausgeglichenen Partie zwischen unserer Zwoten und FC Benfe II. Die sich bietenden Chancen konnten nicht genutzt werden und es zeigte sich, dass die Jungs aus Benfe diese Saison nicht mal eben so einfach zu schlagen sind. Das hatten wir im Hinspiel ja schon bitter erfahren müssen. Nach dem Seitenwechsel erzielte Benfe dann auch noch das 0:1. Unsere Jungs rafften sich auf, ließen nicht nach und drehten das Spiel. Zum zwischenzeitlichen 3:1 trafen 2x Timo Scheuer und 1x Jan Hofmann. Der Anschlusstreffer zum 2:3 für Benfe war dann der Endstand. Ein erkämpfter Sieg für unsere Truppe.

Kader:
Jarno Schmidt, Nils Reh, Jan Saßmannshausen, Dennis Hackler, Dustin Völkel, Jens Althaus, Eckhard Kuly, Jan Hofmann, Stas Kalionidis, Patrick Hassler, Timo Scheuer, Steffen Schmidt, Matthias Kuhli, Pascal Haßler

ABER:
Da wir unwissentlich einen nicht spielberechtigten Spieler eingesetzt haben, wird das Spiel 0:2 für Benfe gewertet. Sehr bitter dabei ist, dass man sich im Vorfeld an entsprechender Stelle informiert hatte, ob der lange verletzte Spieler eingesetzt werden darf. Da man die Erlaubnis für einen Einsatz erhielt, gibt es auch keinen Grund, einen Schuldigen beim SV Feudingen für diesen "Fehler" zu suchen. Wie kompliziert und unübersichtlich das ganze Regelwerk ist, sieht man ja an der diesjährigen Auf- und Abstiegsregelung...

 

Saisonfazit:
Die zweite Mannschaft des SV Feudingen belegt am Ende der Saison 2011/2012 den 3. Tabellenplatz. Das Torverhältnis lautet 78:35. Dabei stehen 18 Siege, 2 Remis und 6 Niedelagen zu Buche. Bis auf kleine Ausnahmen wurde eine sehr gute Saison gespielt und es steht eine positive Gesamtbilanz. Leider rutschte man durch die "Niederlage" am letzten Spieltag noch auf den 3. Tabellenplatz ab. Mannschaft, Trainer und Betreuer wünschen eine erholsame Sommerpause und sagen Tschüss bis nächste Saison.