News Spielberichte1. Mannschaft2. MannschaftJunioren Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
2. Spieltag - SV Feudingen II
02.09.2013
 VfL Girkhausen II - SV Feudingen II     3 : 5 (1 :3)

Spielbericht 1
Unser zweites Saisonspiel führte uns auf den schwer zu bespielenden Wiesenplatz nach Girkhausen. Spiele dort sind in den letzten Jahren immer eng gewesen, da die Gastgeber durch den extrem kleinen Platz einen nicht zu unterschätzenden Heimvorteil haben. Viele Tore sind hier in der Regel angesagt. So sollte es auch gestern losgehen. Direkt der erste Angriff des VfL führte zu einem Tor. Ein Schuss aus 20 Meter ging an Freund und Feind vorbei und schlug am langen Pfosten ein. Hallo wach! Im Gegenzug gelang uns jedoch durch Enver Güngör der direkte Ausgleich. In der Folgezeit entwickelte sich unter der Leitung des angenehm unaufgeregt pfeiffenden SR Küste ein interessantes Spiel, bei dem wir vor allem nach Standards diverse gute Möglichkeiten hatten. 2 davon verwandelten Michael Autschbach und Patrick Hassler zur 3-1 Halbzeitführung.
Die ersten 15 Minuten der zweiten Halbzeit sah es dann nach einem ungefährdeten Sieg aus. Girkhausen hatte zwischenzeitlich mit sich selbst zu kämpfen, uns gelang es jedoch nicht, nachzulegen. So blieb der VfL immer gefährlich und kam eine Viertelstunde vor Schluss zum Anschluss. Ob Abseits oder nicht kann ich nicht beurteilen - Abseitsfallen in der D-Klasse bergen nunmal Gefahren... Quasi mit der nächsten Aktion fiel dann der Ausgleich. Erst danach besannen wir uns wieder auf Fussballspielen und wurden 5 Minuten vor Schluss durch ein Tor von Sebastian Greb belohnt. Den Deckel drauf machte dann Philipp Dickhaut mit seinem 5-3.


Spielbericht 2

Nach einem spielfreien Sonntag ging es für unsere Zweite Mannschaft am vergangenen 3. Spieltag zum Auswärtsspiel nach Girkhausen. Die Partie begann denkbar schlecht, denn nach nicht mal einer Zeigerumdrehung lagen wir bereits hinten. Zum Glück dauerte es nicht lange bis die passende Antwort darauf folgte und wir in Person von Enver Güngör ausgleichen konnten. Im Laufe der ersten Halbzeit entwickelte sich eine ausgeglichene Partie mit einem leichten Chancenplus für uns. Die bessere Chancenverwertung führte zu Treffern von Michael Autschbach und einem Freistoßtor durch Patrick Hassler und somit zur 3:1-Pausenführung aus unserer Sicht.
Zu Beginn konnten wir das Geschehen noch ausgeglichen gestalten. Doch mit zunehmender Spieldauer gerieten wir durch zu schnelle Ballverluste immer mehr unter Druck der nicht aufgebenden Girkhäuser. Folgerichtig gelangen dem Gastgeber 2 Treffer zum 3:3-Ausgleich. In der Schlussphase wollten beide Mannschaften den Sieg, sodass es zu Torchancen auf beiden Seiten kam. Dabei hatten wir das etwas glücklichere Händchen: nach einem Freistoß köpfte Sebastian Greb den Ball in die Girkhäuser Maschen. Mit dem Schlusspfiff gelang uns nach einem Konter noch ein weiterer Treffer durch Philipp Dickhaut.

Fazit: Hart erkämpfte 3 Punkte gegen eine gute Girkhäuser Mannschaft. Ein Erfolg unter dem Motto „Arbeitssieg". Auch dank unseres glänzend agierenden Torhüters Eckhard Kuly der zahlreiche Paraden zeigte. Allgemein merkt man, dass die Trainingsbeteiligung in dieser Saison besser ist als im Vorjahr. Wenn wir dies halten und steigern können, werden wir noch für einige Mannschaften ein unangenehmer Gegner sein.

Kader: E. Kuly, N. Reh, S. Schmidt, S. Greb, M. Kuhli, M. Autschbach, T. Wickel, P. Dickhaut, P. Hassler, E. Güngör, J. Saßmannshausen, C. Knetsch, T. Scheuer, S. Kalionidie, F. Scheuer

Torfolge: 1:0 (1.), 1:1 E. Güngör (3.), 1:2 M. Autschbach (26.), 1:3 P. Hassler (33.), 2:3 (72.), 3:3 (75.), 3:4 S. Greb (85.), 3:5 P. Dickhaut (90.)