News Spielberichte Verein Mannschaften Schiedsrichter Termine Bilder Partner Links Impressum
Sponsor der Seite


Öffnungszeiten:
Mo. - Fr. 6:00 - 13:00 Uhr
Mo. - Fr. 14:00 - 18:00 Uhr
Sa. 6:30 - 12:30 Uhr
So. 7:30 - 10:30 Uhr
Berichte & Spiele
Aktuelles auf Facebook

SV Feudingen
Kommende Spiele auf fussball.de

JSG Feudingen-Laasphe-Niederlaasphe-Puderbach
Kommende Spiele auf fussball.de
Zufallsbild
Tannenwaldstadion Feudingen informiert
verfasst am 09.06.2008 um 12:00 Uhr
Bilder von Public Viewing Deutschland-Polen online!

Nächster Termin:
Donnerstag 12.06.08
Spiele:
18:00 Uhr Kroatien - Deutschland
20:45 Uhr Österreich - Polen
Einlass: 17:00 Uhr
Die Jugendabteilung informiert
verfasst am 09.06.2008 um 12:00 Uhr
Im Entscheidungsspiel um die Meisterschaft in der E-Junioren Kreisklasse Wittgenstein A scheiterte unsere Mannschaft am vergangenen Freitag in Erndtebrück an den Sportfreunden aus Edertal. Trotzdem ein riesen Kompliment an unsere Jungs, die eine sehr gute Saison gespielt haben. Ein besonderer Dank gilt wieder einmal den vielen, vielen Zuschauern aus Feudingen, die unsere Mannschaft lautstark unterstützt haben!
Die Jugendabteilung informiert
verfasst am 04.06.2008 um 12:00 Uhr
Entscheidungsspiel Teil 2!

Nach dem letzten Saisonspiel in der E-Junioren Kreisklasse Wittgenstein A steht fest, dass auch hier ein Entscheidungsspiel über den Gewinn der Meisterschaft entscheiden muß. Am Freitag, 06.06.08, kommt es um 17.00h in Erndtebrück zur Begegnung unserer E1-Jugend gegen die Mannschaft aus Edertal. Die Jugendabteilung hofft auf viele Zuschauer, die unsere Mannschaft unterstützen.


Daher treffen sich alle Interessierten um 16:15h am Vereinslokal "Zur alten Post", um gemeinsam nach Erndtebrück zu fahre
Homepage des Trägervereins Tannenwald
verfasst am 04.06.2008 um 12:00 Uhr
Kunstrasenanteile kaufen und Aktionen des Trägervereins immer SOFORT erfahren. Mehr Infos unter "Details".
Der Verein Tannenwaldstadion e.V. hat heute seine Hompepage ins Netz gestellt.

Zu finden ist diese unter folgender Adresse:

www.tannenwald-verein.de.vu

oder auf der Seite des SV Feudingen im Menü.


Auf der Homepage des Tannenwaldvereins erfährt man den aktuellsten Stand der Dinge.
Außerdem kann man dort symbolisch Grundstückanteile der neuen Sportanlage erwerben.

Auf www.tannenwald-verein.de.vu werden ebenso wie auf dieser Seite die Termie für die EM Live-Übertragungen bekannt gegeben und es kann über Spiele abgestimmt werden, die neben denen unserer Nationalmannschaft übertragen werden sollen.

Wir würden uns freuen viele Besucher, Spender und Anwerber der Kunstrasenanteile auf der Seite des Tannenwaldvereins begrüßen zu können.

Da die Homepage noch in den Startlöchern steht, bitten wir um Verständnis falls noch nciht alles reibungslos laufen sollte.
Tannenwaldstadion Feudingen informiert
verfasst am 03.06.2008 um 12:00 Uhr
NEU!!! NEU!!! NEU!!! NEU!!! NEU!!! NEU!!! NEU!!! NEU!!!

Fussball-EM 2008 live im Oberen Lahntal

Live-Übertragungen im Großbildformat in der Feudinger Volkhalle!!!

Aktuelle Termine/Zeiten und Informationen unter "Details"
Die EM-Vorbereitung bei den Jungs von Jogi Löw ist in der heissen Phase angekommen – und auch im Oberen Lahntal hat sich einiges getan. So wird sich zum ersten Spiel der deutschen Nationalmannschaft die Feudinger Volkshalle in eine Fußball-Arena mit Live-Übertragung der Spiele im Großbildformat verwandeln.
Neben sämtlichen Spielen der deutschen Mannschaft bis ins Finale werden dort, je nach Wunsch der Besucher, auch weitere Höhepunkte der EM übertragen. Die genauen Übertragungstermine werden in der Zeitung bzw. auf dieser Homepage bekannt gegeben.
Wie in einem echten Fußballstadion sollen die Fans in der Feudinger EM-Arena zwischen Steh- und Sitzplatzblock wählen können, wobei der Eintritt für beide Bereiche gleich ist – nämlich kostenlos.
Neben der Spielübertragung gibt es auch die Möglichkeit, beim Torwandschießen oder bei einem Tippspiel attraktive Preise zu gewinnen.
Für das leibliche Wohl wird bei allen Veranstaltungen ebenfalls bestens gesorgt sein.
Ausgerichtet wird die Veranstaltung vom Verein „Tannenwaldstadion e.V.“, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den sanierungsbedüftigen Sportplatz im Feudinger Schul- und Sportzentrum in eine zeitgemäße Sportanlage für Leichtathletik, Schulsport und Fußball zu verwandeln.


Termine:

Sonntag 08.06.08
Spiele:
18:00 Uhr Österreich - Kroatien
20:45 Uhr Deutschland - Polen
Einlass: 17:00 Uhr

Donnerstag 12.06.08
Spiele:
18:00 Uhr Kroatien - Deutschland
20:45 Uhr Österreich - Polen
Einlass: 17:00 Uhr

Montag 16.06.08
Spiele:
20:45 Uhr Österreich - Deutschland und Polen - Kroatien
Einlass: 19:00 Uhr
Saisonabschluß 07/08
verfasst am 27.05.2008 um 12:00 Uhr
Am Samstag, 31.05.08, kommt es im Tannenwaldstadion zu einem wahren Fußballmarathon, zu dem sich alle Akteure viele Zuschauer wünschen.
Den Beginn macht unsere E2-Jgd. um 11.00h gegen die JSG Eisenstein 2. Um 12.00h spielt unsere E1 gegen die erste Mannschaft von Eisenstein, bevor um 13h die "ganz kleinen" aus der F1 dem runden Leder hinterherjagen. Der Gegner ist hier die JSG Besch. Die Jugendspiele werden dann von unserer D-Jgd. komplettiert, die um 13.45h auf den ungeschlagenen Meister aus Niederlaasphe/Puderbach treffen.
Ab 15.00h ist dann Derbyzeit im Tannenwald. Den Anfang machen die Reservemannschaften aus Feudingen und Banfe, bevor es um 17.00h zum Spiel der Ersten Mannschaften aus Feudingen und Banfe kommt.
Im Anschluß an die Begegnungen der Senioren, lädt der Vorstand alle Trainer und Betreuer, Spieler, Zuschauer und Gönner zum Saisonabschluß ins SV-Heim recht herzlich ein.
A-JUGEND IST MEISTER!!!
verfasst am 24.05.2008 um 12:00 Uhr
Endlich geschafft! Nach mehrmaligen vergeblichen Versuchen hat es unsere A-Jugend endlich gepackt. Im heutigen Entscheidungsspiel in Erndtebrück setzen sie sich verdientermaßen mit 5:0 gegen den SV Eckmannshausen durch und sind somit Meister der A-Junioren Kreisklasse Nord. Herzlichen Glückwunsch an das gesamte Team und die Trainer Wilhelm Homrighausen und Kurt Wölk.
Die Meisterschaft berechtigt gleichzeitig zum Aufstieg in die Kreisliga Siegerland, so dass nächste Saison eine Liga höher um Punkte gekämpft werden kann.
Ein besonderer Dank gilt all den zahlreichen Zuschauern aus dem Lahntal, die unsere Jungs lautstark unterstützt haben und damit mitgeholfen haben die Meisterschaft zu erringen.
Ein ausführlicher Spielbericht folgt in Kürze.


Entscheidungsspiel der A Jugend
verfasst am 18.05.2008 um 12:00 Uhr
Das wichtigste Spiel der Saison steht an
Am kommenden Samstag den 24.05.2008 spielt unsere A-Jugend (JSG Banfe-Hesselbach-Feudingen) um 16 Uhr auf dem erndtebrücker Kunstrasen gegen die A-Jugend aus Eckmannshausen.
Der Sieger dieser Partie wird defintitiv Meister und steigt somit auf, da wir zum Ende der Saison punktgleich mit der eckmannshäuser
Mannschaft sind, muss ein Spiel auf neutralem Platz die Entscheidung bringen. Die Jungs aus der JSG hoffen auf wirklich zahlreiche Zuschauer, die uns zugucken und anfeuern werden.
Die Jugendabteilung informiert
verfasst am 16.04.2008 um 12:00 Uhr
Am vergangenen Freitag besuchte unsere D-Jugendmannschaft das Spiel der Siegener Sportfreunde gegen die Zweitvertretung vom VFB Stuttgart. Leider entführten die Schwaben beim 0:2 alle drei Punkte aus dem Leimbachstadion. Trotzdem war es für unsere Spieler ein toller Tag, an dem auch das Wetter mitspielte. Pünktlich zum Stadionbesuch hatte Petrus ein Einsehen und der Regen setze aus. Es wurden auch einige Bilder "geschossen", die in den nächsten Tagen auf unserer HP veröffentlicht werden.
Pressebericht Jahreshauptversammlung
verfasst am 10.03.2008 um 12:00 Uhr
Daniel Benfer, Siegener Zeitung, stellte uns den Bericht zur JHV zur Verfügung:
Jugendliche Frische nutzen


SV Feudingen mit junger Seniorenmannschaft und gutem Nachwuchsbereich


db Feudingen. Eine durchaus positive Entwicklung ließ sich jetzt auf der Jahreshauptversammlung des Sportvereins Feudingen im sportlichen Bereich erkennen. Im Landhotel Doerr verkündete der Vorsitzende Lothar Göbel den 61 Anwesenden, dass man endlich einen zweiten Schiedsrichter gefunden habe, zwei Stellen aber weiterhin zu besetzen seien.

Auch Frank Filipzik, Trainer der ersten Mannschaft, sah durchaus eine positive Entwicklung. In der Vergangenheit habe man es verpasst Jugendspieler in die Mannschaft zu integrieren, sondern ausschließlich auf Spieler von außerhalb gesetzt. Man müsse jedoch junge Spieler vorausplanend und punktuell in den Seniorenbereich einführen und langsam mit älteren, erfahrenen Kräften mischen. Er habe sechs Nachwuchsspieler unmittelbar zu Stammspielern machen müssen. Ein Altersumbruch von zehn Jahren in so kurzer Zeit sei immer schwierig. „Das ist eine andere Welt“, so Frank Filipzik. Mittlerweile hat sein Kader einen Altersdurchschnitt von 23 Jahren und steht aktuell auf dem 10. Platz der A-Kreisliga. Man müsse jetzt diese jugendliche Frische als Vorteil nutzen.
Man sei vor dem Wiederbeginn des Spielbetriebs gut vorbereitet und fit.

Im Jugendbereich spielt der SV bei den A- bis C- Jugendlichen in einer Spielgemeinschaft mit Banfe und Hesselbach. Hier sei man „ausreichend mit Trainern bestückt“, wie Jugendleiter Jörg Althaus erklärte. Bei der F- bis C-Jugend gebe es wenig Probleme, die Kids seien motiviert und mit Spaß an der Sache. Die B- und A- Jugend habe hingegen massive Spieler- Defizite. Er vermisse er die Vorbildfunktion dieser älteren Fußballer. Alles in allem habe man in Feudingen aber ein „gutes Fundament“.

Geehrt wurden: Jens Horchler, Rüdiger Horchler und Alexander Wickel für 25-jährige Mitgliedschaft. Des Weiteren Otto Bade, Peter Rothenpieler, Heinz-Otto Weber und Karl-Heinz Wied für 40 Jahre Vereinstreue. Zehn Jahre länger sind Herbert Althaus, Werner Benfer und Günter Heinrich dabei. Friedrich-Wilhelm Strack ist sei 60 Jahren Mitglied.

Bei den Wahlen wurde Bernd Reh erneut zweiter Vorsitzender im geschäftlichen und Tobias Kuhli neuer Stellvertreter im sportlichen Bereich. Ebenfalls bestätigt wurden Jan Saßmannshausen (Geschäftsführer), Jörg Althaus (Jugendleiter) und Richard Treude (Sozialwart).